Warn und Alarmsignale - FF Fehring

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Warn und Alarmsignale


Zurück
 
 
Im Katastrophenfall wird die Bevölkerung über Sirenenanlagen und den Österreichischen Rundfunk gewarnt. 
Ein bestimmter Signalton ist den jeweiligen Bereichen zugeordnet: Warnung, Alarm, Entwarnung und Sirenenprobe
 
 
FEUERWEHREINSATZSIGNAL
 
 
 
 
 
zum Hören auf das Bild klicken!! 
 
zum Hören auf das Bild klicken!! 
 
 
Tonart: 3mal hintereinander auf- und abschwellendes Signal.
Bedeutung: Zusätzlich zu den Rufempfänger, die einige der aktiven Mitglied besitzt, wird zu einem Brandeinsatz oder einem Einsatz mit Menschenrettung die Sirene aktiviert
 
 
 
 
 
 
Folgeton Tonart: 
Als Folgetonhorn werden generell akustische Einrichtungen an Fahrzeugen bezeichnet, die nacheinander mehrere Signaltöne verschiedener Grundfrequenzen abgeben. 
Bedeutung und empfohlenes Verhalten: 
Das Folgetonhorn und das Blaulicht sollen auf ein Einsatzfahrzeug das sich im Einsatz befindet aufmerksam machen. Bei Erkennen eines dieser Alarmzeichen bewahren Sie Ruhe und versuchen Sie sich oder ihr Fahrzeug am Straßenrand zu stellen, so das für Sie und das Einsatzfahrzeug keine Gefährdung endstehen kann.
 
 
 
Sirenen Signale
im Katastrophenfall
 
 
 
 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü